Besondere Freundschaften

Ein alter Freund aus Bern verschickt regelmäßig-unregelmäßig schöne, witzige, spannende, herausfordernde, doofe, zum Lachen verführende, nachdenklich machende Bilder, Powerpoint-Präsentationen, Filmchen und Links.

Heute erhielt ich von ihm eine Präsentation mit dem Titel „Ein bisschen Wärme“, eine französisch-deutsche Bilderschau mit sehr speziellen Tierbildern. Tierfreundschaften der etwas anderen Art. Eins ums andere Mal seufzte ich jöööööh!, als ich mich durch die Bilder klickte. Unerwartet. Berührend. Mein Liebling ist dieses hier:

Ach, und eine Moral gibt es auch, am Ende der Show …

C’est que chaque être vivant a besoin d’amour.
Que la chaleur humaine n’a rien d’humain …elle est universelle et nécessaire à tous pour éxister.

Es ist so, dass jedes Lebewesen Liebe braucht. Dass die menschliche Wärme nicht nur etwas für Menschen ist  … sie ist, um zu existieren, universell und für alle notwendig .

Ob nun Moral oder Naturgesetz, wir brauchen einander. Alle. Teile eines großen Ganzen. Eines Netzes.

9 Kommentare zu „Besondere Freundschaften“

  1. Oh Gott, wie süß. Das Bild ist total schön, auch die Message von dir. Aber ich gehe trotzdem davon aus, dass er gerade nur sein Opfer beschnuppert. Manno! Kennst du das Bild hier schon? Das ist so zum Knuddeln (auch nur, weil ich davon ausgehe, dass hier nichts passieren wird):

  2. nein, ich bin sicher, dass der leopard die maus auf dem bild nicht isst.
    warum ich sicher bin? weil die bilder davor den leoparden mit menschen und andern tieren zeigen und zweitens, weil die maus sonst ja angst hätte und längst davongelaufen wäre. (das tut sie nicht, sie hat vertrauen. hoffentlich nicht zu unrecht?) außerdem hat es viel fleisch am boden, das einfacher zu bekommen ist als die maus. 🙂
    die message war in der die photoschau, ich habe sie nur zitiert 😉

    oh, noch dies: dein maus-katze-bild ist ja auch allerliebst *LOL* auch da hoffe ich natürlich, dass die maus das ganze unbeschadet überlebt!

  3. Sie haben sicherlich beide überlebt, da bin ich mir jetzt sicher! Ich habe so Tierfotos sehr gerne, ich bin auch sehr tierlieb. Irgendwie haben Tiere etwas, das den Menschen abhanden gekommen ist. Frag‘ mich nicht was.

  4. ach, ja, tiere und kinder und alte menschen: wie sähe die welt grau aus ohne sie. ohne jene, die nicht mehr oder noch nicht so funktionieren, wie wir anderen, die meinen zu wissen, wie es läuft. und rumrennen und dabei krank werden.
    ja, sie haben etwas, die tiere, die kinder, die alten leute, das uns abgeht: den augenblick – und auch sonst noch paar dinge.
    herzlich, d.

  5. Ja, da haben wir uns gut synchronisiert!! 🙂 Das Foto ist schon sehr herzallerliebst! Fast sieht es so aus, als würd der Leopard das Tierchen gleich abschlecken 🙂

Was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.