elementar …

Elementar – Das aktuelle Thema, zu dem wir im Moment Bilder in unserm Bilderblog Pixartix zeigen, geht mir unter die Haut. War die erste Assoziation jene mit den klassischen vier Elementen, aus denen alles besteht (Wasser, Erde, Luft und Feuer), hat sich meine Wahrnehumg des Wortes längst ausgedehnt.

Elementar ist schon fast ein Synonym für Lebenssinn geworden. Was brauche ich, ich meine: was brauche ich wirklich?

Sonne. Wasser. Raum. Stille. Natur. Schönheit. Gehen. Innehalten. Weitergehen. Pause. Dich und dich. Mich selbst.

Hier ein kleiner (unperfekter und unspektakulärer) Eindruck von meinem heutigen Reussspaziergang – für all jene, die nicht rauskonnten und auch für alle andern …

Advertisements

9 Kommentare zu „elementar …“

  1. liebe Soso, bei mir waren es auch zuerst die eigentlichen Elemente und je länger ich darüber nachdachte, umso mehr gesellte sich dazu, soll heißen, die Frage, was ist wesentlich in meinem Leben ham ihren Lauf und die sieben Bilder reichten nicht, um all das darzustellen, was sich in mir als wesentlich entblätterte.
    Du hast heute, mit diesem kurzen, aber sehr feinem Video etwas für sehr Wesentliches dargestellt: Schönheit, das Rauschen eines Flusses und seine Ufersteine …

    danke dafür
    und hab einen feinen Abend
    Ulli

    Gefällt mir

    1. danke, schön, dass es dir mit der themen-entfaltung so ähnlich geht! 🙂

      und ja: ohne natur würde ich verkümmern: fluss oder wald. steine. luft. vielleicht kommt eins der bilder zu pixartix, mal schaun.

      habs gut!

      Gefällt mir

    1. schön!
      ich habe fast immer in flussnähe gewohnt, das hat mich sicher geprägt. ob es mein wichtigstes element ist, hm? eher wohl das feuer (sommer, sonne, wärme)?
      danke für deine zeilen 🙂

      Gefällt mir

  2. Ein feiner kleiner Film, dessen Bilder, wie auch das ständige Rauschen, Perlen und Säuseln des Wassers auch für mich sehr elementar sind! Ich danke Dir sehr für dieses Pixartix-Thema. Elementar übersetzt mit wesentlich, unverzichtbar und vor allem sinnhaft. Ich könnte, das denke ich jetzt, noch ganz andere „Bilder“ hinzufügen, als die, die ich beigetragen habe. Wesentlich mutigere, auch solche, die nur für mich sinnvoll und stimmig elementar sind. Aber vielleicht sammle ich die einfach mal nur für mich …
    Ganz lieben Dank für alle Arbeit und Deine Impulse, die Du uns immer wieder gibst,
    ganz herzlich, mb

    Gefällt mir

    1. du kannst gerne auch bei euch noch mehr elementares bloggen! sehr gerne. mir tut sich das thema auch mehr und mehr auf!

      danke herzlich für deine feinen zeilen, liebe mb. sie tun mir grad sehr gut, auch deine wertschätzung!!

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.