Bilder zum Tag #8, #9 & #10

Gestern fuhren wir per Postauto nach Airolo (Regen), von dort mit dem Zug nach Bellinzona (Regen > Museum im Castel Grande, Regenstopp) und wanderten auf dem Sentiero Magadino dem Fluss Ticino entlang Richtung Locarno. Nach Giubiasco fanden wir DEN Lagerplatz (zwar zwischen Autobahn und Zubringer, aber wozu gibt es Oropax?).

20140709-074843-28123056.jpg
Gestern Abend: Sightseeing in Giubiasco „Paese“ 🙂

20140709-074843-28123522.jpg
Gesucht: SchneckenflüstererIn/-übersetzerIn
(Außenzelt von innen betrachtet)

20140709-074843-28123805.jpg
Heute morgen (grad eben)

Advertisements

6 Kommentare zu „Bilder zum Tag #8, #9 & #10“

  1. aaah, ihr habt die Sonne wiedergefunden ,hoffentlich findet sie uns hier auch bald wieder, so langsam reicht es mit nass und kalt 😦

    good days and ways
    Ulli

    Gefällt mir

    1. zum glück hast du warme wände drumrum, aber trotzdem ist es nicht so toll bei euch.
      wir haben im lago maggiore gebadet heute nachmittag – und vorhin auch auf dem einzigen zeltplatz in vira (magadino). unser wetterbericht ist die nächsten tage schön. freu! ich schick dir sonnenherzwarme grüsse aus dem süden.

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.