Ein Sonntag in Meisenthal

Meisenthal in Lothringen liegt in einer wunderschönen ländlichen Gegend. Bekannter als die hier ansäßige Kunstgruppe Artopie, die an den Dezemberwochenenden zum Kunstbazar Baz’Art geladen hat, ist wohl die ortsansässige Glasmanufaktur Meisenthal.

Doch uns hat der Baz’Art gelockt, da auch einige von Irgendlinks Bildern zum Verkauf stehen. Klasse Atmosphäre und wunderschöne Kunstwerke zum Direktkauf auf engstem Raum. Dennoch toll gemacht!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In einer ehemaligen Gläsereihalle des Internationalen Glaszentrums Meisenthal findet zeitgleich die Kunstausstellung Opération Ho Ho Ho statt. Auch hier hatten wir viel Spaß.

Advertisements

9 Kommentare zu „Ein Sonntag in Meisenthal“

  1. ohhh 😀 das liest sich wie ein wunderschönes wochenende! das freut mich und außerdem durfte ich so jetzt auch noch ein bißchen dabei sein. ein schöner spaziergang!
    danke dir und herzliche grüße voll sonne heute für dich! ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, gerne! Das wars. Und zuvor – auf der Fahrt dahin – hat mir Irgendlink die Strecke gezeigt (aus dem Auto), die er im Sommer mit dem Rad gefahren ist, als er zu mir gefahren ist vor der Pilgerwanderung. Eine tolle Strecke! An einer Heilquelle haben wir die Wasserflaschen gefüllt. Ja, schön wars. Und heute fahr ich wieder schweizwärts – by train mal wieder (hab ja hier kein Auto).
      Und dein Weekend war hoffentlich auch erholsam!
      [Mail folgt 😉 ]

      Gefällt 1 Person

    2. Ja, hier hatten wir sogar auch Sonne. Auch jetzt ringt sie mit den Wolken. Mit dem bisschen Schnee, dass gefallen ist und nun mit lautem Knallen minütlich vom Dach taut, ein feines Aus-dem-Fenster-Gegucke … 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.