Schweden im Rückspiegel #2 | Ludvika & Falun/Uddstigen

Ein paar Bilder vom zweiten Teil unseres Urlaubs. Auftakt in Ludvika

Unsere Tage im Häuschen am Uddstigen in Falun

 

(Groß/Galerieansicht durch Draufklick)

Advertisements

6 Kommentare zu „Schweden im Rückspiegel #2 | Ludvika & Falun/Uddstigen“

  1. Aber ja doch, er lässt sie rudern – wo ist denn jetzt dein anderer Kommentar hin? Weisst du, sie will es so, sie rudert gerne. Aber er, ganz Gentleman, ließ sie erst ans Steuer, ähm Ruder, als es nicht mehr allzu arg wellte.

    Danke – dir auch einen schönen (Rest-)Sonntag!

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist ja wirklich ein paradiesisches Stück Erde, auf welches Ihr Euren Urlaub platziert habt. Aber vermutlich würde durch Eure Augen ein jedes Stück Erde so wirken …
    Und das Wasser sowieso. Diese Bewegung, die ist es …
    Ich bin jetzt ganz erfüllt davon, ein wenig mitgereist zu sein. Und danke Dir dafür!
    Falls Du morgen so richtig fest wieder in Deinen Alltag einsteigen musst: Alles Gute dafür, viele wärmende Erinnerungen, die hindurchtragen. Schlaf gut, Uta

    Gefällt 1 Person

    1. Hach, danke dir! Was für ein Kompliment.

      Ja, morgen Nachmittag gehts wieder los.

      Dir auch eine gute Nacht und heilsame Träume.
      Ich freu mich auf deine Radreise!

      Herzlichst, SoSo

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.